Bachelorseminar

Bachelorseminar SS 2024

 

Im Rahmen des Bachelorseminars soll untersucht werden, wie ChatGPT und ähnliche KI-basierte Tools im Rahmen von Bilanzanalysen unterstützend eingesetzt werden können. Die Anwendung von ChatGPT innerhalb dieses Themenkomplexes erfordert ein fundiertes Verständnis über die relevanten Aspekte der Bilanzanalyse und die Funktionsweise der KI-Tools. Aus diesem Grund gilt es zunächst die spezifischen Anforderungen sowie die Methoden und Kriterien für eine effektive Bilanzanalyse im Rahmen einer Literaturrecherche zu erarbeiten.

 

Mögliche Schwerpunkte für die Literaturrecherche könnten sein:

  • Grundlagen der Bilanzanalyse und Finanzberichterstattung nach internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) oder handelsrechtlichen Vorschriften (HGB).
  • Unterschiedliche Kennzahlen und ihre Bedeutung in der Bilanzanalyse.
  • Fallstricke und Herausforderungen bei der Interpretation von Bilanzen.
  • Relevante regulatorische Anforderungen im Bereich der Finanzberichterstattung.

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind ermutigt, eigene Ideen und Schwerpunkte einzubringen, basierend auf persönlichem Interesse oder aktuellen Entwicklungen im Bereich der Bilanzanalyse. Dies könnten beispielsweise folgende Themen sein:

  • die Integration von ESG-Kriterien (Umwelt, Soziales, Governance) in die Bilanzanalyse
  • die Anwendung von ChatGPT für die Früherkennung von potenziellen Risiken in Bilanzen
  • Bilanzen von Unternehmen derselben Branche innerhalb der Indizes DAX40, MDAX und SDAX analysieren und miteinander vergleichen
  • In Fußballvereinen, öffentlichen Einrichtungen, NGOs / NPOs
  • etc.

 

Die Kombination von innovativer KI-Technologie wie ChatGPT mit einer gründlichen Literaturrecherche wird dazu beitragen, einen effektiven und wissensbasierten Ansatz für Bilanzanalysen zu entwickeln. Wir freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit und die Erkundung neuer Möglichkeiten im Bereich der Finanzanalyse.

 

Die Kenntnisse aus dem betriebswirtschaftlichen Vertiefungsblock "Accounting & Finance" werden empfohlen.

 

zur Anmeldung:

Sie müssen sich über das KIS anmelden. Nachdem Sie sich angemeldet haben, senden Sie bitte eine formlose Email an Daniel Simon  mit dem Betreff "BA-Seminar 24" und den folgenden Angaben:

  • Name, 
  • Matrikelnr.,
  • Semester
  • PO (alt / neu), 
  • Vertiefung Finance & Accounting (ja / nein)

 

Literatur:

Spezifisch:         

  • Rinker, C.; Müller, P.; Münker, F. (2022): Accounting Fraud: Bilanzmanipulationen Praxisorientiert Verstehen und Mit Datenanalysen Frühzeitig Erkennen, Aufklären und Verhindern
  • Heesen, B. (2020): Basiswissen Bilanzanalyse: Schneller Einstieg in Jahresabschluss, Bilanz und GuV, 4. Aufl. 2020
  • Lachnit, L. ; Müller, S. (2017): Bilanzanalyse: Grundlagen – Einzel- und Konzernabschlüsse – HGB- und IFRS-Abschlüsse – Unternehmensbeispiele
  • Küting, P. et al. (2014):Die Bilanzanalyse : Beurteilung von Abschlüssen nach HGB und IFRS, 11., überarb. Aufl.

 

Allgemein / Weiterführend:       

  • Schultze, W.; Coenenberg, A. G.; Haller, A. (2021): Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse: Aufgaben und Lösungen
  • Karami, B. (2022): Wirecard: Das kollektive Kontrollversagen – ein Fall für die Lehrbücher
  • Hanns, F. (1970): Bilanzfälschung und Bilanzverschleierung : eine Untersuchung zur historischen Entwicklung der Begriffe in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur Marker, 1930

 

 

Termine:

 

29.04.24              Initationstreffen, Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten, Themenfindung

19.07.24               Abgabe der Seminararbeit

22.07.24               Präsentation der Seminararbeit