BWL - Studium mit Perspektive

Bachelor

Vorlesungsverzeichnis

Auf einen Blick

Übersicht
Fachbereich:Wirtschaftswissenschaften
Abschluss:Bachelor of Science
Regelstudienzeit:6 Semester
Leistungspunkte:180 ECTS
Sprachen:Deutsch
Zeitaufwand:Vollzeit
Studienart:Präsenzstudium
Studienbeginn:Winter- und Sommersemester
Studienstruktur

Anzeigen als pdf-Datei

Hinweis: Allein vrebindlich ist die Prüfungsordnung. Diese Darstellung ist nur als Orientierungshilfe gedacht!


Darum geht es:

Bei uns legen wir besonderen Wert darauf, dir das notwendige "Handwerkszeug" für eure akademische Laufbahn mit auf den Weg zu geben. Alles beginnt mit den "wissenschaftlichen Grundlagen und Methoden". Wir starten mit Mathematik und Statistik, die dir eine solide Basis für viele Fächer der Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre bieten. Keine Sorge, wir werden dich dabei unterstützen, diese oft als schwierig empfundenen Themen zu meistern und dir die Freude an der Anwendung in der Wirtschaftswelt vermitteln. Aber damit nicht genug, denn wir möchten dich auch in die faszinierende Welt der Data Science einführen. Hier lernst du, wie man aus umfangreichen Datenmengen wertvolle Informationen gewinnt und daraus praxisnahe Handlungsempfehlungen für das Unternehmensmanagement ableitet. Mit diesem Wissen wirst du in der Lage sein, reale Herausforderungen der Wirtschaftswelt zu meistern und innovative Lösungen zu entwickeln.

Um deine Ausbildung ganzheitlich zu gestalten, werden wir dich auch in den Bereichen Wissenschaftstheorie und Soft-Skills schulen. Diese Kompetenzen sind von unschätzbarem Wert für deine persönliche Entwicklung und deine zukünftige Karriere. Du wirst nicht nur fachlich gut vorbereitet, sondern auch zu kritischen Denkern und einfühlsamen Teamplayern ausgebildet.

Die Vermittlung der Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre durch abwechslungsreiche Vorlesungen, praxisnahe Übungen und persönliche Tutorien in den Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften. Dabei werden drei wichtige Bereiche der Betriebswirtschaftslehre abgedeckt:

BWL I: Accounting & Finance: Hier lernst du die Grundlagen der Kosten- und Erlösrechnung sowie die Finanzberichterstattung kennen. Auch die Investitions- und Finanzierungsrechnung stehen auf dem Programm.

BWL II: Management: Dieser Bereich gibt dir eine Einführung in das Management von Unternehmen. Du wirst mit Themen wie Organisation, Strategie, Marketing, Personalführung und der Digitalen Transformation vertraut gemacht.

BWL III: Intelligence, Logistics & Operations: Dieser Teil ist eher mathematisch und methodisch ausgerichtet und beinhaltet eine Einführung in Verfahren der Produktionssteuerung, Logistik, Operations Research und Wirtschaftsinformatik.

Die beiden Grundlagenmodule der Volkswirtschaftslehre bieten dir einen faszinierenden Einblick in die Funktionsweise der Wirtschaft auf verschiedenen Ebenen. In der Mikroökonomik erhälst du einen Überblick über die Struktur von Märkten und wie Preise für Güter gebildet werden. Du lernst auch, wie Entscheidungen von Unternehmen hinsichtlich ihres Markteintritts getroffen werden und wie sich das auf die gesamtwirtschaftliche Wohlfahrt auswirkt. In der Makroökonomik hingegen werden die Grundlagen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR) vermittelt. Hier erfaährst du, wie gesamtwirtschaftliche Größen wie Beschäftigung (Arbeitslosigkeit) und Inflation bestimmt werden. Zudem werden gesamtwirtschaftliche Entwicklungsmuster wie Konjunktur und Wachstum analysiert.

Das Zivil- und Gesellschaftsrecht bilden eine wichtige Grundlage für unternehmerische Entscheidungen. Hier wirst du mit den rechtlichen Aspekten vertraut gemacht, die für Unternehmen von hoher Bedeutung sind.

Diese spannenden Module bieten dir ein umfassendes Verständnis der wirtschaftlichen Zusammenhänge und bereiten dich bestens darauf vor, fundierte Entscheidungen in der Geschäftswelt zu treffen. Die erworbenen Kenntnisse werden dir helfen, die komplexen Herausforderungen der Wirtschaftswelt zu meistern und zu erfolgreichen Unternehmern oder Experten auf dem Gebiet der Volkswirtschaftslehre zu werden.

Darauf aufbauend hast du die Möglichkeit aus vier spannenden Profilbereichen deine drei Schwerpunkte zu wählen – das bedeutet, du kannst dein Studium ganz nach deinem Interessen gestalten! Und innerhalb dieser Bereiche stehen dir noch weitere Wahlmöglichkeiten offen, um genau die Themen zu vertiefen, die dich am meisten faszinieren.

Schau dir mal an, welche Profilbereiche wir anbieten, die auf den Grundlagen aufbauen:

  • Accounting & Finance
  • Management
  • Intelligence, Logistics & Operations
  • Economics and Sustainability


In jedem dieser Profilbereiche findest du vielseitige Module, die dir helfen werden, die Grundlagen zu vertiefen und dein Wissen zu erweitern. Es erwarten dich interessante Inhalte, die dich auf deinem akademischen Weg bereichern werden. Ab dem Wintersemester 2024/25 wird mit "Data Analytics" ein fünfter Profilbereich zur Auswahl zur Verfügung stehen.

Besonders spannend wird es in einem der Profilbereiche, denn hier wirst du ein Seminar absolvieren, bei dem du eine schriftliche Ausarbeitung verfasst und einen Vortrag hälst. Das ist eine tolle Gelegenheit, dein Wissen praxisnah anzuwenden und zu reflektieren.

Und wenn du gerne in die Welt der Unternehmen eintauchen möchtet, haben wir auch ein Unternehmensplanspiel für dich vorbereitet. Hier kannst du im Team das Gelernte in der realen Geschäftswelt anwenden und dabei wertvolle Erfahrungen sammeln.

Falls du Abenteuerlust verspürt, steht dir außerdem ein ganzes Semester als Auslandssemester zur Verfügung. Du kannst an einer Partneruniversität studieren und dein dort erbrachten Leistungen in dein Studium einbringen. Aber auch wenn du lieber hier bleibst, gibt es viele interessante Module aus dem Angebot der RPTU, die perfekt zu deinem betriebswirtschaftlichen Studium passen.

Deine Bachelorarbeit zeigt dann, ob du gelernt hast, wissenschaftlich zu arbeiten. Die Bachelorarbeit wird innerhalb der letzten Semester des Studiums geschrieben. In einem Kolloquium musst du deine Bachelorarbeit vorstellen und verteidigen.

Aufbau

Neben den verpflichtenden  Modulen/Vorlesungen ist im Studienverlauf die Teilnahme an einem Seminar und einem Unternehmensplanspiel vorgesehen. Die Bachelorarbeit zeigt dann, ob du gelernt hast, wissenschaftlich zu arbeiten. Die Bachelorarbeit wird innerhalb der letzten Semester des Studiums geschreiben. Ein Mobilitätsfenster sorgt dafür, dass du problemlos ein Semester an einer ausländischen Partneruniversität studieren kannst und dir die Leistungen anrechnen lassen kannst. Wenn du nicht ins Ausland gehen möchtest, dann kannst du Module aus dem Angebot der RPTU wählen, die zum Studiengang passen.

Berufliche Perspektiven

Kaufleute sind vielseitig einsetzbar: Ob im Einkauf, im Marketing oder im Vertrieb, wo die Produkte an den Konsumenten gebracht werden müssen, ob als Logistiker, der den Weg der Waren zum Kunden zu verantworten hat oder im Rechnungswesen, wo es um die korrekte Abrechnung von Gewinnen und Verlusten geht – überall dort, aber längst nicht nur dort, arbeiten Kaufleute. Ein Blick in die Stellenanzeigen zeigt, dass insbesondere der Fahrzeugbau, der Maschinenbau und die Elektronikindustrie neben klassischen Bereichen wie der Beratung und Wirtschaftsprüfung vielfältige Perspektiven für Absolventinnen und Absolventen bieten.

Sprachkenntnisse

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass für dein Studium bei uns bestimmte Sprachkenntnisse vorausgesetzt werden. Es ist wichtig, dass du über ausreichende aktive und passive Englischkenntnisse verfügst. Diese werden benötigt, um englischsprachige Fachliteratur zu lesen, an Lehrveranstaltungen in englischer Sprache teilzunehmen und auch schriftliche Studienleistungen sowie Prüfungsleistungen in Englisch zu erbringen.

Falls du deine Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben hast, bitten wir dich, vor Beginn des Studiums hinreichende deutsche Sprachkenntnisse nachzuweisen. Die genauen Anforderungen und Regelungen dazu findest du in der Einschreibeordnung der RPTU.

Wir legen großen Wert darauf, dass du bestmöglich für dein Studium vorbereitet bist und die nötigen Sprachkompetenzen mitbringst. Falls du noch Fragen hast oder weitere Informationen benötigst, stehen wir gerne zur Verfügung.

Weiterführende Masterstudiengänge

Studienberatung

Wir verstehen, dass die Fülle an Informationen online überwältigend sein kann, und manchmal ist es schwierig, die richtigen Antworten auf deine Fragen zu finden. Deshalb stehen wir dir persönlich zur Verfügung, um deine Fragen zu beantworten und dich bei der Auswahl des passenden Studiengangs zu unterstützen.

Es gibt drei einfache Wege, wie du mehr über unsere Studiengänge erfahren kannst:

1. Telefonische Beratung: Rufe uns unter der folgenden Nummer an: 0631 205 3734. Unsere freundlichen und kompetenten Berater stehen dir gerne zur Verfügung. Du kannst Fragen zu den Inhalten der Studiengänge, den Zulassungsvoraussetzungen, den Studiengebühren und vielem mehr stellen. Wir nehmen uns die Zeit, um sicherzustellen, dass du alle benötigten Informationen erhälst.

2. Videoberatung: Wenn du lieber von Angesicht zu Angesicht sprechen möchten, bieten wir auch Videoberatungen an. Vereinbare einfach einen Termin, indem du uns eine E-Mail an dekanat-hiwi(at)wiwi.uni-kl.de sendest. In einer Videoberatung können wir Bildschirmfreigaben nutzen, um dir unsere Studiengänge und die dazugehörigen Ressourcen direkt zu präsentieren.

3. Schau bei uns vorbei: Gebäude 42 Raum 122, Gottlieb Daimler-Str. , 67663 Kaiserslautern
Sprechstunde Studienberatung: Mo. - Do.: 09:00 - 17:00 Uhr
Am besten, du vereinbarst zuvor einen Termin: Tel. : +49 (0)631 / 205 - 3734 oder E-Mail: dekanat-hiwi@wiwi.uni-kl.de

Unser Ziel ist es, dir bei deiner Entscheidungsfindung zu helfen und sicherzustellen, dass du den für dich passenden Studiengang wählst. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und deine Fragen zu beantworten.

Denke daran, dass die Wahl deines Studiengangs ein wichtiger Schritt ist, der deine berufliche Zukunft maßgeblich beeinflussen kann. Wir sind hier, um sicherzustellen, dass du die bestmögliche Entscheidung treffen kannst.

Wir freuen uns auf deinen Anruf oder deine E-Mail und darauf, dich auf deinen Bildungsweg zu begleiten!

Unsere studentische Studienberatung:
Gebäude 42 Raum 122
Tel. : +49 (0)631 / 205 - 3734
E-Mail: dekanat-hiwi(at)wiwi.uni-kl.de
Sprechstunde Studienberatung
Mo. - Do.: 09:00 - 17:00 Uhr
*******************************
und die Studiengangsmanagerin:
Dr. Miruna Sarbu, Gebäude 42 Raum 130, Tel. : +49 (0) 631 205 3116, E-Mail: studienbuero@wiwi.uni-kl.de
Sprechzeiten: Zur Zeit nur telefonisch oder per E-Mail vereinbar

Master BWL: Mein Studium

Master Betriebswirtschaftslehre: Studienstruktur und Curriculum.